Skip to content

INCA_L täglich

Beschreibung

Das Analyse- und Nowcastingsystem INCA verwendet alle verfügbaren Datenquellen – Stationsbeobachtungen, Fernerkundungsdaten, numerische Wettervorhersagemodelle und ein hochaufgelöstes Geländemodell – um eine möglichst gute Analyse des Jetztzustands der (bodennahen) Atmosphäre zu erstellen. Die Kombination dieser Datenquellen kann am besten und einfachsten als Korrektur eines gegitterten Hintergrundfeldes mit Beobachtungsdaten interpretiert werden. INCA wird unter anderem in der Hochwasserwarnung und –prognose sowie als Basis für Internetportale mit räumlich und zeitlich detaillierter meteorologischer Information verwendet. Die in diesem Datensatz enthaltenen Analysen haben eine räumliche Auflösung von 1 km x 1 km und eine zeitliche Auflösung von 24 Stunden. Sie weisen von allen INCA-Produkten die größte Dichte an Beobachtungsdaten auf.

  • Restricted
  • 0Followers
  • 0Views

Metadaten